Versorgungsleistungen als dauernde Last
Kanzlei Giffhorn » Steuer-News » Steuer-News Detailseite

Versorgungsleistungen als dauernde Last

Versorgungsleistungen im Zusammenhang mit einer gleitenden Übergabe von Privatvermögen sind grundsätzlich weiterhin als Rente oder dauernde Last abzugsfähig, wenn die Vermögensübertragung vor dem 01.01.2008 vereinbart wurde. Dies hat der BFH kürzlich entschieden (Urt. v. 12.05.2015, IX R 32/14, BStBl 2016 II, S. 331). Die Grundsätze dieses Urteils sind in allen noch offenen Fällen anzuwenden, wie das BMF jetzt verfügt hat.

BMF, Schr. v. 06.05.2016

Zurück

Steuerberater-Fortbildungspartner & Steuerberater-Verbände:

© 2020 Kanzlei Giffhorn – Steuerberater Braunschweig
Steintorwall 10 · 38100 Braunschweig
Fon (05 31) 4 02 16